Idee und Realisierung

Seit Ende der 1970er Jahre wurden in der Sparkasse Bad Hersfeld verstärkt ausrangierte Geräte gesammelt. Die Idee, diese Objekte in einem Museum zu präsentieren konkretisierte sich im Jahre 2003: Auf Initiative des Vorstandsvorsitzenden Dr. Manfred Wagner entstand im Zuge der Dachsanierung der heutige Museumsraum. Für die Einrichtung und Betreuung des Museums sollte ein Team ehemaliger Mitarbeiter sorgen. Die Kooperation mit qualifizierten Museumsspezialisten sorgte dafür, dass die Ausstellung in wissenschaftlicher, didaktischer und gestalterischer Hinsicht hohen Ansprüchen genügt.

Im Zuge der Museumskonzeption wurden zahlreiche alte Akten, Geschäftsbücher, Zeitschriftensammlungen, Fotos, Geräte und Ähnliches zusammengetragen. Für die Ausstellung konnte davon nur ein kleiner Teil eingesetzt werden und einige Themen blieben unerwähnt. So ent- stand die Idee, nach und nach Teile des Archivbestandes zu digitalisieren und Interessierten zugänglich zu machen. Gefördert vom Vorstandsvorsitzenden Reinhard Faulstich, wurde auch dieses Projekt durch die Zusammenarbeit zwischen dem ehrenamtlichen Museumsteam und Profis aus den Bereichen Wissenschaft und Gestaltung möglich.
Museumseröffnung, 8.11.2006
v.l.n.r.: Erbe, Bernhardt, Volkert, Büxel, Oeste,
Apel, Schuchardt, Wenzel, Forster
Das Museumsteam

Georg Apel (†)

angestellt 1952–1997, Lt. Wertpapier- und Auslandsabteilung

Hans Bernhardt

angestellt 1962–2006, Lt. Filiale „Am Rathaus“, Filialbereichsleiter B2

Fritz Erbe

angestellt 1952–1997, Stv. Lt. Bereich Heringen, Immobilienschätzer

Adolf Forster

angestellt 1955–2001, Lt. Privatgirokunden, Lt. KB1 Hauptst., IKB

Werner Möller

angestellt 1966–2010, Gebietsdirektor Nord

Lothar Oeste

angestellt 1962–2007, Abt.-Leiter Organisation, Abt.-Direktor
Organisation, Personal, Zahlungsverkehr und Betriebsbereich

Manfred Pfister

angestellt 1963–2008, Hauptkassierer Filiale Rotenburg

Gerhard Schuchardt

angestellt 1962–2006, Abt.-Leiter Zahlungsverkehr,
Abt.-Leiter Electronic-Banking

Hans Wenzel

angestellt 1953–1997, Abt.-Leiter Betriebsbereich